Stille Nacht


»Alle Jahre wieder« stehen wir vor der Aufgabe, Fassungen der bekanntesten Weihnachtslieder zu finden, die dem jeweils neu eroberten gitarristischen Können unserer Schüler entsprechen. Mit dem vorliegenden Heft soll diese Aufgabe erleichtert werden. Unser Hauptanliegen war, leichte Sätze für mehrere Lernjahre und unterschiedliche spieltechnische Voraussetzungen zu sammeln. Einige Lieder lassen sich schon im ersten Jahr zu Weihnachten vortragen. Alle Oberstimmen sind sowohl zum Singen als auch für das Spiel auf der Gitarre oder einem anderen Melodieinstrument gedacht. Die Begleitungen sind absichtlich sehr einfach gesetzt, damit schon Anfänger die bekanntesten Lieder spielen können.

Die meisten Sätze sind in der Besetzung variabel. Transponierende Stimmen sind erhältlich für Melodieinstrumente sind erhältlich. Alle Trios können auch ohne die mittlere Stimme gespielt werden. Die Quartette »Tochter Zion« und »Herbei, o ihr Gläubigen« sollten aber möglichst, wie in dem vorliegenden Heft notiert, als Quartett ausgeführt werden. In »O Tannenbaum« stehen zwei Akkordbegleitungen zur Auswahl.

Für Spieler, die mit den hohen Lagen noch nicht ertraut sind, wurden einige Oberstimmen in die erste Lage tiefer transponiert. Diese können dann im Zusammenspiel durch den Einsatz eines Kapodasters in die korrekte Tonhöhe rücktransponiert werden. Wir haben ein Blatt mit den Kapodasterstimmen beigelegt. Ebenso enthält die Ausgabe ein Blatt mit weiteren Textstrophen, um das gemeinsame Singen zu erleichtern. Kleingestochene Noten sind meist Vereinfachungen. Sie können aber auch Textvarianten in Wiederholungen oder Strophen entsprechen oder einfach »ad lib« (= freiwillig) bedeuten. Weihnachten ist ein Fest der Familie, in dem gemeinsames Musizieren und Singen oft noch einen festen Platz hat. Wir hoffen, dass unser Heft diese Tradition unterstützt und haben deshalb überwiegend bekannte Lieder aus verschiedenen Regionen des deutschsprachigen Raums ausgewählt.

Frohe Weihnachten und viel Freude beim gemeinsamen Musizieren, Spielen und Singen.

Solveig Maria Nau und
Michael Sieberichs-Nau, Höchst (A) 2006



Inhalt:


01
Alle Jahre wieder
02 Es wird scho glei dumper
03 Herbei, o ihr Gläubigen
04 Ihr Kinderlein kommet
05 Ihr Kinderlein kommet (Solo)
06 Jingle Bells
07Kling, Glöckchen
08 Kling, Glöckchen (Solo)
09 Kommet, ihr Hirten (Solo)
10 Kommet, ihr Hirten
11Hänschen klein
12 Hänsel und Gretel
13Lasst uns froh und munter sein
14Leise rieselt der Schnee
15 Lasst uns froh und munter sein
16 Leise rieselt der Schnee (Solo / Duo)
17 Maria durch ein’ Dornwald ging
18 Morgen kommt der Weihnachtsmann
19 O du fröhliche (Solo)
20 O du fröhliche
21 O Tannenbaum
22 Schneeflöckchen
23 Still, still, still
24 Stille Nacht (Solo)
25 Stille Nacht
26 Stille Nacht
27 Süßer die Glocken nie klingen
28 Tochter Zion, freue dich

Ausschnitte:

image

Ladenpreis:

11,50 Euro (unverb. Preisempfehlung) zuz. Versandspesen

Bestellungen an:

Michael Sieberichs-Nau
Michel-Felder-Strasse 10
A-6973 Höchst
+43 / (0) 55 78 / 7 42 95

sieberichsnau@gmx.at

  Musik

Luigi Boccherini
Introduktion und Fandango

Mit Wolfgang Pichler – Cembalo Aufnahme Mai, 2000 in Krieglach, Steiermark



Falls Quicktime nicht auf Ihrem Rechner installiert ist, benutzen Sie bitte diesen Link:

:: Introduktion und Fandango
Rechtsklick / verknüpfte Datei sichern

line

Navigation


:: Home
:: Musiklektorat/Korrektorat
:: Über mich
:: Weitere Links
:: Noten
:: Impressum

line

Notenausgaben im Eigenverlag

:: Kinderlieder
:: Volkslieder
:: Stille Nacht
:: Scarborough Fair
:: Hörproben


Texte

:: Johann Dubez …
:: Urtext: Lecture, 2007
:: Einführung: LaTeX

line

 
 

klvlsf